Geoptik Mikroverstellung

Zur Verstellung des Leitrohres gegenüber dem Hauptteleskop gibt es sogenannte Leitrohrschellen. In denen befinden sich Gewindestempel mit denen man das Leitrohr klemmt und durch Reindrehen auf der einen und Rausdrehen auf der anderen Seite verstellen kann. Das kannte ich schon von der Sucherbefestigung des Lidl und auch des TS 102/1000. Ein elendes Gefrickel, entweder zu lose oder zu fest, keine Reproduzierbarkeit, wenn man mal etwas zu weit gedreht hatte. Sowas wollte ich nicht und entschied mich stattdessen für diese Lösung:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *